Zum Hauptinhalt springen

«Die Basler sind jetzt wie Wölfe»

Pascal Zuberbühler glaubt an den Titelgewinn des FCB und an zwei starke Yakins in Luzern.

Ueli Kägi, Thomas Schifferle
Pascal Zuberbühler kennt den FC Basel und die Yakins wie kaum ein Zweiter.
Pascal Zuberbühler kennt den FC Basel und die Yakins wie kaum ein Zweiter.
Keystone

Pascal Zuberbühler ist ein Titelkampf-Routinier. Mit GC und mit Basel gewann er sechsmal die Schweizermeisterschaft. Mit dem FCB verpasste er es im Frühjahr 2006 aber auch, aus den beiden letzten Spielen noch einen Punkt zu holen, im letzten Spiel der Saison verspielte die Mannschaft den Titel gegen den FCZ mit dem 1:2 in der 93. Minute. Die vergangenen drei Jahre war Zuberbühler bei Fulham, zuerst als Goalie, zuletzt als Assistent des Torhütertrainers.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen