Zum Hauptinhalt springen

Die brisante Wunschliste des neuen ManU-Trainers

Der Niederländer Louis van Gaal übernimmt für die kommenden drei Saisons den Trainerposten beim Premier-League-Club Manchester United. Gemäss dem britischen «Guardian» hat der frühere Bayern-Coach auch schon einen brisanten Wunschzettel deponiert: Er soll seinen Landsmann Arjen Robben und den deutschen Internationalen Thomas Müller von München nach Manchester holen wollen. Auch Mats Hummels von Borussia Dortmund habe es dem 62-Jährigen angetan. David Moyes hatte im April seinen Trainerposten bei der United räumen müssen, ehe Ryan Giggs interimistisch übernahm. Der Waliser soll unter Van Gaal als Assistent arbeiten.
Die Basler Muttenzerkurve hat nach den schweren Ausschreitungen im Anschluss an das Meisterschaftsspiel des FCB in Aarau eine Aufarbeitung der Ereignisse innerhalb der Fanszene angekündigt. «Wir haben versagt», heisst es im Statement. Unzählige Anhänger des FC Basel seien um ihre Freude über den Gewinn der Meisterschaft betrogen worden, das sei unverzeihlich.
Juventus Turin hat am letzten Spieltag der Serie A für eine historische Bestmarke gesorgt. Das Team des Schweizer Internationalen Stephan Lichtsteiner schlug Cagliari mit 3:0 und schloss die Saison mit 102 Punkten ab. Die bisherige Bestmarke in der Serie A hielt Inter Mailand, das 1996/97 insgesamt 97 Punkte sammelte.
1 / 8