Zum Hauptinhalt springen

Die GC-Führung wirkt wie Nichtschwimmer auf der Titanic

Thorsten Fink ist nicht mehr Trainer der Zürcher Grasshoppers.
GC-Präsident Stephan Anliker (l.) zog die Reissleine.
In den knapp 10 Monaten als GC-Trainer holte der Deutsche mit seiner Mannschaft lediglich 7 Siege und 4 Remis in 30 Spielen.
1 / 7

Wo Fink recht hatte

Es droht der ganz grosse Crash