Zum Hauptinhalt springen

Die Hysterie um den Hosenscheisser

Er hat die Zukunft eigentlich noch vor sich – trotzdem gehört er schon zu den ganz Grossen. Mit 21 Toren in insgesamt 37 Toren ist der 18-jährige Kylian Mbappé einer der besten Torschützen Frankreichs und nun europaweit heiss begehrt.
Aufgefallen ist der Franzose früh. Auf Youtube kursiert ein Video, in welchem ein zehnjähriger Mbappé sämtliche Gegenspieler umkurvt. Ein Jahr später wurde das Ausnahmetalent von Chelsea zu einem Probetraining eingeladen.
Letzten Mittwoch im Hinspiel des Champions-League-Viertelfinals gegen Dortmund schlug seine Stunde: Mbappé traf zweimal und war massgeblich am 3:2-Sieg beteiligt. Kann er nun im Rückspiel erneut Akzente setzen?
1 / 5

Jeder Like wird analysiert

«Der neue Thierry Henry»

Der Beste – auf der Playstation