Zum Hauptinhalt springen

«Die Moral war das Einzige, das stimmte»

Nach einer durchzogenen Leistung gegen Steaua Bukarest muss der FC Basel froh sein, beim 1:1 noch einen Punkt geholt zu haben. Und vielleicht die internationalen Ziele revidieren.

Fabian Kern
Ein Tor, das vieles ändert: Giovanni Sio erlöst den FCB mit seinem Treffer in der Nachspielzeit.
Ein Tor, das vieles ändert: Giovanni Sio erlöst den FCB mit seinem Treffer in der Nachspielzeit.
Keystone
Weitgehend wirkungslos: Mohamed Salah.
Weitgehend wirkungslos: Mohamed Salah.
Keystone
Fabian Frei überzeugt zum wiederholten Mal in der offensiveren Rolle weniger als im defensiven Mittelfeld.
Fabian Frei überzeugt zum wiederholten Mal in der offensiveren Rolle weniger als im defensiven Mittelfeld.
Keystone
Partykiller: Federico Piovaccari bezwingt Yann Sommer, nachdem er Fabian Schär und Ivan Ivanov davon gelaufen ist.
Partykiller: Federico Piovaccari bezwingt Yann Sommer, nachdem er Fabian Schär und Ivan Ivanov davon gelaufen ist.
Keystone
Der italienische Stürmer konnte sich die Ecke in aller Ruhe aussuchen.
Der italienische Stürmer konnte sich die Ecke in aller Ruhe aussuchen.
Keystone
Während sich die Rumänen über den Führungstreffer freuen, ...
Während sich die Rumänen über den Führungstreffer freuen, ...
Keystone
... macht sich beim FCB mit zunehmender Spieldauer Frustration breit.
... macht sich beim FCB mit zunehmender Spieldauer Frustration breit.
Keystone
Charakteristisch: Beim FC Basel kam kein Spieler auf ein richtig gutes Niveau.
Charakteristisch: Beim FC Basel kam kein Spieler auf ein richtig gutes Niveau.
Keystone
Bezeichnend: Steaua gewann die meisten Zweikämpfe, wie hier Florin Gardos gegen Marco Streller.
Bezeichnend: Steaua gewann die meisten Zweikämpfe, wie hier Florin Gardos gegen Marco Streller.
Keystone
Taulant Xhaka kämpft gegen Adrian Popa.
Taulant Xhaka kämpft gegen Adrian Popa.
Keystone
Fabian Schär kommt gegen Nicolae Stanciu einen Schritt zu spät.
Fabian Schär kommt gegen Nicolae Stanciu einen Schritt zu spät.
Keystone
Ivan Ivanov behauptet sich gegen den Torschützen Federico Piovaccari.
Ivan Ivanov behauptet sich gegen den Torschützen Federico Piovaccari.
Keystone
Was tun? Marco Streller berät sich mit Trainer Murat Yakin, der Giovanni Sio einwechselt. Eine gute Massnahme, wie sich...
Was tun? Marco Streller berät sich mit Trainer Murat Yakin, der Giovanni Sio einwechselt. Eine gute Massnahme, wie sich...
Keystone
... in der 91. Minute herausstellt: Sio verwertet die Flanke von Valentin Stocker zum 1:1.
... in der 91. Minute herausstellt: Sio verwertet die Flanke von Valentin Stocker zum 1:1.
Keystone
Sios erster Champions-League-Treffer lässt den FCB weiter von den Achtelfinals träumen.
Sios erster Champions-League-Treffer lässt den FCB weiter von den Achtelfinals träumen.
Keystone
Allerdings müssen dafür Siege gegen Chelsea und Schalke her. Das wissen die Spieler um Captain Streller genauso gut...
Allerdings müssen dafür Siege gegen Chelsea und Schalke her. Das wissen die Spieler um Captain Streller genauso gut...
Keystone
1 / 18

Der FC Basel entwickelt sich zum Spezialisten für Unentschieden. Bereits zum vierten Mal hintereinander blieb das Team von Murat Yakin ungeschlagen, aber auch sieglos. Doch wie unterschiedlich die Wahrnehmung eines Remis sein kann: Vor zwei Wochen war das Wehklagen über die verpasste Chance beim 1:1 in Bukarest gross, dann kam das magere 0:0 in Zürich, gefolgt vom 1:1 in Aarau, das an sich zu wenig, aber mit einem Tor in der Nachspielzeit doch noch als Erfolg gewertet wurde. Und nun wiederholt sich die Geschichte vom Spiel gegen Steaua Bukarest – einfach mit umgekehrten Vorzeichen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen