Zum Hauptinhalt springen

«Die Schweiz ist zu stark»

George ( 52) aus Manchester setzt auf Sterling als Scorer im heutigen Spiel gegen die Schweiz. «Wenn England als erstes ein Tor schiesst, gewinnen sie.»
Pauline (59) und Phil (62) aus Essex, stossen auf ihre Nationalmannschaft und die Band «Kaiser Chiefs» an.
Die «Three Lions» gehen so manchem unter die Haut.
1 / 9

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.