Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Die Vorteile liegen eher bei Atlético»

Noch ohne Job: Uli Stielike hofft, in Bälde eine neue Stelle als Fussball-Lehrmeister zu finden. (2008)
Uli Stielike – der Fussballprofi. Nach seiner Zeit bei Real Madrid (1977–1985) unterschrieb der deutsche Defensivspieler bei Neuchâtel Xamax – und tritt im Meistercup gegen die Königlichen aus Madrid an. (Bild: 19. März 1986)
Mittlerweile Weltenbummler: Stielike arbeitet als Trainer auch in Afrika und auf der Arabischen Halbinsel. (2011)
1 / 10

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin