Zum Hauptinhalt springen

«Diese Aussage ist eines grossen Trainers unwürdig»

Reals Trainer José Mourinho sucht nach dem Ausscheiden in der Champions League gegen die Bayern nach Ausreden. Der deutsche Weltmeister Günter Netzer hat dafür kein Verständnis.

Reals Trainer José Mourinho gewann mit Porto und Inter Mailand die Champions League. Nach dem Ausscheiden gegen die Bayern steht er in der Kritik...
Reals Trainer José Mourinho gewann mit Porto und Inter Mailand die Champions League. Nach dem Ausscheiden gegen die Bayern steht er in der Kritik...
Keystone
...und wieder im Schatten anderer Trainer wie Jupp Heynckes (Bayern) oder Roberto Di Matteo (Chelsea), die den Champions-League-Final bestreiten.
...und wieder im Schatten anderer Trainer wie Jupp Heynckes (Bayern) oder Roberto Di Matteo (Chelsea), die den Champions-League-Final bestreiten.
Keystone
...und gratulierte Bayerns Coach Jupp Heynckes zur Final-Teilnahme.
...und gratulierte Bayerns Coach Jupp Heynckes zur Final-Teilnahme.
Keystone
1 / 8

Redaktion Tamedia warf die Frage auf: Ist der Clásico der grosse Vorteil für die Bayern und Chelsea? Offenbar war er es: Beide Vereine stehen im Champions-League-Final. Barcelona und Real, die beiden spanischen Giganten, die sich noch am vergangenen Samstag kurz vor den Halbfinals gegen Chelsea und Bayern in einem kräfteraubenden Spitzenkampf in der Meisterschaft gegenüberstanden, sind draussen. Weil sich Chelsea und die Bayern im Titelrennen im eigenen Land bereits verabschiedet hatten, konnten sich die beiden Trainer Jupp Heynckes und Roberto die Matteo den Luxus leisten, das Rotationsprinzip anzuwenden und einige Stammspieler zu schonen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.