Zum Hauptinhalt springen

«Du denkst: Die holen keinen Punkt. Und dann gewinnen sie doch»

YB-Trainer Adi Hütter stinkt der Rückstand auf Leader FCB vor dem heutigen Spitzenkampf gewaltig. Aber er kommt ihm bekannt vor.

Einst war er ständig oben, jetzt lernt er als Verfolger die andere Seite kennen: Adi Hütter, 46, seit Juli 2015 YB-Trainer.
Einst war er ständig oben, jetzt lernt er als Verfolger die andere Seite kennen: Adi Hütter, 46, seit Juli 2015 YB-Trainer.
Keystone

Adi Hütter, kann man YB mit gutem Gewissen noch als Jäger Basels bezeichnen?

Wir sind zwar auf Tabellenplatz 2, doch ob man mit 15 Punkten Rückstand noch Jäger ist? Der Abstand ist sehr, sehr gross. Uns haben Verletzungen von Schlüsselspielern immer wieder wehgetan. Guillaume Hoarau ist fast den ganzen Herbst ausgefallen und fehlte uns sehr. Ohne ihn haben wir in fünf Wochen fünfmal unentschieden gespielt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.