Dzemaili trifft – Mertens im Torrausch

Blerim Dzemaili trägt zum 3:0-Sieg von Bologna in Pescara einen Treffer bei. Für den Zürcher ist es das 22. Tor in der Serie A.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Vier Minuten vor der Pause erzielte Blerim Dzemaili das 2:0 für Bologna. Der Mittelfeldspieler und Schweizer Internationale war mit einem abgefälschten Schuss von der Strafraumgrenze erfolgreich. Zu diesem Zeitpunkt agierte Pescara nur noch mit neun Feldspielern, weil Valerio Verre schon nach einer Viertelstunde mit Rot vom Platz geflogen war.

Eine beeindruckende Show bot in der 17. Runde der Belgier Dries Mertens. Der 29-Jährige erzielte für Napoli daheim gegen Torino (5:3) zwischen der 13. und 22. Minute einen lupenreinen Hattrick und schoss in der 80. Minute auch noch das 5:2. Bereits vor einer Woche hatte Mertens gegen Cagliari (5:0) dreimal getroffen. Die Neapolitaner sind neu im 3. Rang klassiert, nur einen Punkt hinter der zweitplatzierten AS Roma.

Serie A, 17. Runde, Sonntag:
Pescara - Bologna 0:3 (0:2)
Tore: 7. Masina 0:1. 41. Dzemaili 0:2. 56. Krejci (Foulpenalty) 0:3. - Bemerkungen: Bologna bis 72. mit Dzemaili. Rote Karte: 16. Verre (Pescara/Foul).

Napoli - Torino 5:2 (3:0)
35'000 Zuschauer. - Tore: 13. Mertens 1:0. 18. Mertens (Foulpenalty) 2:0. 22. Mertens 3:0. 58. Belotti 3:1. 70. Chiriches 4:1. 76. Rossettini 4:2. 80. Mertens 5:2. 84. Falque (Foulpenalty) 5:3.

Udinese - Crotone 2:0 (1:0)
15'000 Zuschauer. - Tore: 43. Théréau 1:0. 61. Théréau 2:0. - Bemerkungen: Udinese mit Widmer. Rote Karte: 86. Cordaz (Crotone/Hands).

Chievo - Sampdoria Genua 2:1 (2:0)
14'000 Zuschauer. - Tore: 9. Meggiorini 1:0. 42. Pellissier (Foulpenalty) 2:0. 93. Schick 2:1. - Bemerkungen: Sampdoria ohne Pavlovic (Ersatz).

Sassuolo - Inter Mailand 0:1 (0:0)
10'000 Zuschauer. - Tor: 47. Candreva 0:1. - Gelb-Rote Karte: 92. Melo (Inter).
(fal/sda)

Erstellt: 18.12.2016, 17:37 Uhr

Artikel zum Thema

Italiens Serienmeister in komfortabler Lage

Juventus setzt sich an der Spitze der Serie A ab. Nach dem 1:0 gegen Verfolger AS Roma beträgt der Vorsprung schon sieben Punkte. Mehr...

Späte Erlösung für Milan – Roma gewinnt Derby

Die AC Milan müht sich zum Heimsieg gegen Crotone. Die AS Roma bliebt erster Verfolger von Leader Juventus. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Blogs

History Reloaded Vom Liebling Hitlers zum Verräter

Mamablog Aufklärung schützt vor sexueller Gewalt

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Die Welt in Bildern

Kampf gegen das Aussichtslose: In Kalifornien versuchen die Feuerwehrleute immer noch das Ausmass der Buschfeuer einzugrenzen. (11. Oktober 2019)
(Bild: David Swanson) Mehr...