Zum Hauptinhalt springen

Ein Einmarsch der besonderen Art

Der Schwedische Fussballklub AIK hat die Einlaufkinder ersetzt. Und zwar durch die ältesten Vereinsmitglieder.

Für einmal keine Kinder, sondern Einlaufomas- und -Opas. (Video: Tamedia/AIK)

Beim Spiel zwischen den Schwedischen Fussballclubs AIK und Gefle IF dauerte der Einlauf für einmal etwas länger als üblich. Denn anstatt von Kindern wurden die Spieler der beiden Mannschaften von betagten Damen und Herren auf den Platz begleitet. Die Fans boten den ältesten Vereinsmitgliedern einen warmen Empfang. Mit dabei auch eine bekannte Grösse aus der Fussballwelt (siehe Video).

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch