Zum Hauptinhalt springen

Ein Fehlentscheid führt zu Morddrohungen

Patrick Graf leitete den Cupfinal. Jetzt leidet der Schiedsrichter an seinem einzigen Aussetzer.

Ungläubige Blicke: Schiedsrichter Patrick Graf zeigt dem verdutzten Giovanni Sio (l.) die Gelb-Rote Karte. Auch Captain Valentin Stocker kann es nicht fassen.
Ungläubige Blicke: Schiedsrichter Patrick Graf zeigt dem verdutzten Giovanni Sio (l.) die Gelb-Rote Karte. Auch Captain Valentin Stocker kann es nicht fassen.
Keystone
Captain Valentin Stocker fragt bei Schiedsrichter Patrick Graf noch einmal nach, ob er sich seiner Sache sicher ist.
Captain Valentin Stocker fragt bei Schiedsrichter Patrick Graf noch einmal nach, ob er sich seiner Sache sicher ist.
Keystone
Dieser Entscheid von Patrick Graf war allerdings absolut gerechtfertigt.
Dieser Entscheid von Patrick Graf war allerdings absolut gerechtfertigt.
Keystone
1 / 5

Patrick Graf war auf bestem Weg, den Höhepunkt seiner Schiedsrichterlaufbahn adäquat zu begehen. Der Emmentaler zeigte am Ostermontag im Cupfinal im Stade de Suisse eine hervorragende Leistung, nahm dem in allen Belangen explosiven Klassiker zwischen Zürich und Basel mit souveränem Auftreten die Schärfe auf dem Rasen – bis zur fatalen 99. Minute.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.