Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Ein verweigerter Penalty tut dem FCZ weh

Grund für Zürcher Proteste: Chermiti stürmt aufs Lausanner Tor zu und kommt zu Fall – der Penaltypfiff bleibt aber aus.
Kalte Dusche in der 5. Minute: Martin feiert seinen Treffer für die Lausanner.
Der Ausgleich für den FCZ: Drmic verwandelt vom Penaltypunkt aus.
1 / 5