Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Dieser Fehler kostet uns die Super League»

4:2, der Sieg ist Tatsache. GC gewinnt in Vaduz und macht einen wichtigen Schritt in Richtung Ligaerhalt.
Drei Tore in fünf Minuten: GC sorgt für Spektakel. Lucas Andersen trifft dabei gleich zweimal.
Gonzalo Zarate schiesst Vaduz in der 4. Minute in Führung. Vaduz ist in der Startphase klar die dominantere Mannschaft.
1 / 5

Vrabec lässt den Frust raus

Dabbur gelingt die Wiederbelebung seines Freundes Caio