Einer von ihnen wird Weltfussballer

Die Fifa hat die Liste der Nominierten veröffentlicht. Wen würden Sie wählen?

Geballte Fussball-Prominenz: Aber wer war 2019 der Beste?

Geballte Fussball-Prominenz: Aber wer war 2019 der Beste? Bild: Fifa

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Seit Mittwochnachmittag ist bekannt, wer noch eine Chance hat, am 23. September in Mailand zum Weltfussballer gekürt zu werden. Die Liste umfasst folgende Spieler:

Umfrage

Wer soll Ihrer Meinung nach Weltfussballer werden?












Bei den Frauen sind diese Spielerinnen nominiert.

Bei den Trainern der Männer wird einer dieser zehn das Rennen machen:

Bei den im Frauenfussball tätigen Trainern oder Trainerinnen dürfen folgende Namen noch hoffen:

(red)

Erstellt: 31.07.2019, 16:50 Uhr

Artikel zum Thema

Vom Transferflop zum Weltfussballer

Luka Modric könnte auch den Ballon d’Or gewinnen. Er hat, was Auszeichnungen angeht, einen ziemlichen Steigerungslauf hinter sich. Mehr...

Luka Modric erstmals Weltfussballer

Video Der 33-jährige Kroate gewinnt die Wahl vor Cristiano Ronaldo und Mohamed Salah. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Kommentare

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Die Welt in Bildern

Spielvergnügen: Kinder spielen in einem 20'000 Quadratmeter grossen und zwei Kilometer langen Maislabyrinth bei «Urba Kids» in Orbe, Waadt. (22. August 2019)
(Bild: Laurent Gillieron) Mehr...