Zum Hauptinhalt springen

Bahnverkehr beim Flughafen läuft wieder

Zwischen Zürich Flughafen und Effretikon verkehren die Züge wieder planmässig.

Warten: Bei der Bahnstation Zürich Flughafen brauchte es teilweise viel Geduld. (14. März 2017)
Warten: Bei der Bahnstation Zürich Flughafen brauchte es teilweise viel Geduld. (14. März 2017)
Leserreporter 20 Minuten

Wegen einer defekten Fahrleitung kam es am Dienstagabend im Bahnverkehr zwischen dem Flughafen und Effrektion zu Behinderungen und Verspätungen. Es handelte sich um eine defekte Fahrleitung zwischen Winterthur und Bassersdorf, sagte SBB-Sprecher Reto Schärli gegenüber Redaktion Tamedia. Eine solche zu reparieren, sei jeweils relativ aufwändig. Die Arbeiten seien in den Abendstunden von Spezialisten ausgeführt worden. Mittlerweile wurde die Störung behoben.

Direkt betroffen von der defekten Fahrleitung war kurz nach 17 Uhr eine S7 Richtung Rapperswil. Der Zug musste abgeschleppt werden und kam mit eineinhalb Stunden Verspätung in Bassersdorf an, von wo aus die Passagiere weiterreisen konnten. Für sie habe zu keiner Zeit Gefahr bestanden, führte Schärli aus.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch