Zum Hauptinhalt springen

Einigung mit Magnin – Vertrag wird verlängert

Der Vertrag des FCZ-Trainers läuft im Sommer aus: Er wird in den kommenden Tagen seinen neuen Vertrag unterzeichnen.

Rund zwei Jahre ist er beim FCZ – und soll es auch weiterhin bleiben: Ludovic Magnin. (Bild: Claudio Thoma/freshfocus)
Rund zwei Jahre ist er beim FCZ – und soll es auch weiterhin bleiben: Ludovic Magnin. (Bild: Claudio Thoma/freshfocus)

Ende Saison läuft der Vertrag von FCZ-Trainer Ludovic Magnin aus. Im Dezember sagte der 40-Jährige, der seit Februar 2018 im Amt ist: «Ich bin überhaupt nicht nervös, das regeln wir schon.»

Das ist nun geschehen: Laut Thomas Bickel wird die Zusammenarbeit fortgesetzt. Der Sportchef erwartet, dass die Verlängerung bis spätestens zum Start in die zweite Saisonhälfte am 25. Januar gegen Luzern auch schriftlich fixiert sein wird. «Wir haben hundertprozentiges Vertrauen in Magnin», sagt er, «wir sehen eine positive Entwicklung.»

Popovic soll gehen

Keine Zukunft beim FCZ hat dafür Denis Popovic. Der slowenische Nationalspieler, der im Sommer einen Dreijahresvertrag unterschrieb, konnte die Erwartungen nicht erfüllen. In den letzten zehn Runden spielte er keine Rolle mehr. Nun sucht Bickel einen Abnehmer.

----------

Dritte Halbzeit – der Tamedia Fussball-Podcast

Die Sendung ist zu hören auf Spotify, bei Apple Podcasts oder direkt hier:

Hier finden Sie alle Folgen an einem Ort.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch