Embolo verpasst Nations League in Portugal

Der Schalker Stürmer hat Schmerzen im linken Fuss und fehlt dem Team von Vladimir Petkovic. Noah Okafor wird nachnominiert.

Breel Embolo und seine Verletzungen: Der Schweizer spricht über die lange Leidenszeit bei Schalke 04. Video: Athlete’s Stance

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Und wieder ist es der linke Fuss, der Breel Embolo Probleme macht. Er hat ihn schon während der Saison so manches Spiel verpassen lassen, nun die Nations League. Der Schalker Stürmer reist am Montag nicht mit der Nationalmannschaft nach Portugal, um dort um den Einzug ins Endspiel zu spielen. Für ihn wird der Basler Flügel Noah Okafor nachnominiert. Der 19-Jährige ist der erste Spieler mit Jahrgang 2000, der für die Schweizer Nationalmannschaft berufen wird.

Embolo hatte in den vergangenen Monaten und Jahren einiges an Verletzungspech zu beklagen. Im November 2018 erlitt er einen Fussbruch und konnte erst im März wieder eingesetzt werden. Seit er im Sommer 2016 nach Gelsenkirchen gewechselt hatte, verpasste der 22-Jährige mehr Spiele, als er absolviert hat. (mro)

Erstellt: 30.05.2019, 13:45 Uhr

Artikel zum Thema

Embolo geniesst seinen ersten Revierderby-Sieg

Verletzungen warfen ihn lange aus der Bahn, nun kam der Nationalspieler mit Schalke erstmals gegen Dortmund zum Einsatz. Und er traf sogleich. Mehr...

«Das schönste Erlebnis meines Lebens»

Video Breel Embolo ganz intim: In der letzten Dok-Folge spricht der Schweizer Nationalspieler über die Geburt seiner Tochter. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Kommentare

Blogs

Selbstverwirklichung für alle!
Mamablog Gamen statt spielen?

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Die Welt in Bildern

Man soll die Feste feiern, wie sie fallen: Menschen in «Txatxus»-Kostümen nehmen am traditionellen ländlichen Karneval in Lantz, Nordspanien, teil. (24. Februar 2020)
(Bild: Villar Lopez) Mehr...