England gewinnt irre Partie gegen Kosovo

In einem turbulenten Spiel besiegen die Three Lions Kosovo mit 5:3 und bleiben ungeschlagen. Frankreich und Portugal siegen.

Die acht Tore der Partie im Schnelldurchlauf. (Video: SRF)

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

England kam in einem turbulenten EM-Qualifikationsspiel auch dank Doppel-Torschütze Jadon Sancho zu einem 5:3 gegen den ebenfalls bislang ungeschlagenen Kosovo und baute seine makellose Bilanz mit dem vierten Sieg im vierten Spiel aus.

In Southampton waren die Gastgeber zwar bereits nach 34 Sekunden durch Valon Berisha (1.) in Rückstand geraten. Raheem Sterling (8.), Captain Harry Kane (19.), Mergim Vojvoda (38./Eigentor) und Sancho (44./45.+1) drehten das Spiel jedoch. Der Kosovo, der zuletzt mit Erfolgen in Bulgarien und gegen Tschechien für Furore gesorgt hatte, schaffte durch Berisha (49.) und Vedat Muriqi (55./Foulelfmeter) nur noch das 3:5. Für Kosovo-Trainer Bernard Challandes war es die erste Niederlage als Coach des Kosovo im 15. Spiel.

Ronaldo glänzt

Mit vier Toren hat Superstar Cristiano Ronaldo Europameister und Nations-League-Sieger Portugal zum Sieg gegen Litauen geschossen. Der Angreifer von Juventus Turin erzielte am Dienstag in Vilnius beim 5:1-Sieg fast alle Treffer der Gäste (7./Handelfmeter/61./65./76. Minute). Vytautas Andriuskevicius hatte zum zwischenzeitlichen Ausgleich getroffen (28.). William Carvalho (90.+2) gelang in der Nachspielzeit noch das fünfte Tor.

Mit acht Punkten aus vier Spielen belegen die Portugiesen in ihrer Qualifikationsgruppe für die Fussball-Europameisterschaft 2020 Platz zwei hinter der Ukraine (13).

Französische Parallelen

Auch Weltmeister Frankreich hatte beim 3:0 (1:0) gegen Andorra Mühe. Kingsley Coman (18.), Clement Lenglet (52.) und Wissam Ben Yedder (90.+1) schossen den Sieg heraus. Nach dem wie bereits zuletzt gegen Albanien Coman Les Bleus in Führung brachte ,vergab Barça-Stürmer Antoine Griezmann in der Folge einen Foulelfmeter.

Telegramme, Resultate und Ranglisten:

Gruppe A:
England - Kosovo 5:3 (5:1)
Southampton. – SR Zwayer (GER). – Tore: 1. Valon Berisha 0:1. 8. Sterling 1:1. 19. Kane 2:1. 38. Vojvoda (Eigentor) 3:1. 44. Sancho 4:1. 45. Sancho 5:1. 49. Valon Berisha 5:2. 55. Muriqi 5:3.

Montenegro - Tschechien 0:3 (0:0)
Podgorica. – SR Palabiyik (TUR). – Tore: 54. Soucek 0:1. 58. Masopust 0:2. 94. Darida (Penalty) 0:3.

Rangliste: 1. England 4/12 (19:4). 2. Tschechien 5/9 (9:8). 3. Kosovo 5/8 (10:10). 4. Montenegro 5/2 (3:13). 5. Bulgarien 5/2 (5:11).

Gruppe B:
Litauen - Portugal 1:5 (1:1)
Vilnius. – SR Nijhuis (NED). – Tore: 7. Ronaldo (Handspenalty) 0:1. 28. Andriuskevicius 1:1. 62. Setkus (Eigentor) 1:2. 65. Ronaldo 1:3. 76. Ronaldo 1:4. 92. William Carvalho 1:5.

Luxemburg - Serbien 1:3 (0:1)
Luxemburg. – SR Grinfeld (ISR). – Tore: 36. Mitrovic 0:1. 55. Radonjic 0:2. 66. Turpel 1:2. 78. Mitrovic 1:3. – Bemerkungen: Luxemburg ohne Martins (YB/Ersatz).

Rangliste: 1. Ukraine 5/13 (11:1). 2. Portugal 4/8 (10:4). 3. Serbien 5/7 (10:12). 4. Luxemburg 5/4 (5:8). 5. Litauen 5/1 (4:15).

Gruppe H:
Frankreich - Andorra 3:0 (1:0)
Saint-Denis. – SR Balakin (UKR). – Tore: 18. Coman 1:0. 52. Lenglet 2:0. 91. Ben Yedder 3:0. – Bemerkungen: 28. Griezmann scheitert mit Penalty an Andorras Goalie Gomes.

Moldawien - Türkei 0:4 (0:1)
Chisinau. – SR Massa (ITA). – Tore: 37. Tosun 0:1. 58. Turuc 0:2. 79. Tosun 0:3. 88. Yazici 0:4.

Albanien - Island 4:2 (1:0)
Elbasan. – SR Kruzliak (SVK). – Tore: 32. Dermaku 1:0. 47. Sigurdsson 1:1. 52. Hysaj 2:1. 58. Sigthorsson 2:2. 78. Roshi 3:2. 83. Cikalleshi 4:2. – Bemerkungen: Albanien mit Lenjani (Sion/bis 62.), ohne Xhaka (Basel/Ersatz).
(dpa/red/sda)

Erstellt: 10.09.2019, 23:20 Uhr

Artikel zum Thema

Hier fängt Kosovo-Trainer Challandes Feuer

Video An der Medienkonferenz nach dem Sieg gegen Tschechien gab der Romand eine seltsame Vorstellung. Mehr...

Kosovo feiert historischen Sieg gegen Tschechien

Das Team von Bernard Challandes schlägt Tschechien 2:1 und macht den nächsten grossen Schritt Richtung EM-Qualifikation. Mehr...

Challandes lässt den Kosovo träumen

Der ehemalige FCZ-Meistertrainer ist mit der Weltnummer 120 in bislang 13 Partien ungeschlagen. Vor dem EM-Qualifikationsspiel gegen Tschechien herrscht grosse Euphorie. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Kommentare

Die Welt in Bildern

Zeigen Flagge: Luftaufnahme der Flaggen-Zeremonie für die Olympischen Jugendspiele, die 2020 in Lausanne stattfinden werden. (19. September 2019)
(Bild: Valentin Flauraud) Mehr...