Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Englands Trainer wollen dem VAR an den Kragen

In der Premier League vergeht kaum ein Spieltag, an dem Entscheide des Video Assistant Referee (VAR) die Gemüter von Managern, Spielern, Experten und Fans zum Kochen bringen.
Beim 2:1-Sieg des FC Liverpool gegen Aston Villa wurde Firminos Ausgleich wegen einer extrem knappen und äusserst strittigen Abseitsstellung aberkannt.
50 Spiele wurden bisher in der obersten Schweizer Liga absolviert und insgesamt 314 Szenen durch den VAR kontrolliert. Das ergibt einen Schnitt von sechs Checks pro Spiel, was absolut im europäischen Schnitt liegt.
1 / 6

Ärger bei Pochettino und Klopp

Clubs fordern neue Richtlinien