Zum Hauptinhalt springen

Englischer Fussballer zahlt Beerdigung für 13-jährigen Junior

Nach dem Tod des an Leukämie erkrankten Damary Dawkins drückte Raheem Sterling seine Anteilnahme aus. Während des Länderspiels am 22. März gegen Tschechien zeigte der Stürmer von Manchester City der Welt ein Bild des 13-Jährigen, das er unter seinem Trikot trug.
Rund eine Woche später, am 30. März, kam es auch im Stadion von Crystal Palace zu Beileidsbekundungen auf der Tribüne.
Der Premier-League-Club nahm vom Jungen Abschied, der in einer Jugendmannschaft gespielt hatte.
1 / 3

Sterling gedenkt Damary Dawkins bei Länderspiel