Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Entscheidung nach 32 Penaltys

Es begann schon schlecht für Worcester. Kurz vor der Pause ging Scunthrope durch Paddy Madden in Führung.
Scunthropes Torhüter Sam Slocombe war schon während der 120 Minuten Spielzeit oft gefordert. In der 69. Minute musste er den Ausgleich durch Sean Geddes hinnehmen.
Am Ende war alles Hoffen umsonst. Am Schluss hiess es: 1:1 nach Verlängerung, 13:14 im Elfmeterschiessen. Wenigstens können sie nun für sich beanspruchen, das längste Penaltyschiessen in der Geschichte des englischen Fussballs gespielt zu haben.
1 / 6

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin