Zum Hauptinhalt springen

Ersetzen Schweizer Profis Gladbachs Kruse?

+++ Konkurrenz für Shaqiri bei Inter? +++ Liverpool will Russe verpflichten +++ Southamptons Clyne möchte Club verlassen +++ ManU ist hinter Sevilla-Stürmer her +++

Gemäss der «Rheinischen Post» verlässt Max Kruse am Ende der Saison definitiv Borussia Mönchengladbach. Der Stürmer kann für die festgeschriebene Ablösesumme von 12 Millionen Euro den Club von Lucien Favre den Rücken kehren. Kruses Ziel dürfte Wolfsburg sein, wo der Nationalstürmer gemäss «Bild» schon einen medizinischen Check gemacht haben soll. Pikant ist die mögliche Nachfolgeregelung von Kruse: Gemäss der «Rheinischen Post» könnten Haris Seferovic (Frankfurt) und Admir Mehmedi (Freiburg) zu den Fohlen wechseln. Die Ablöse für die beiden Schweizer würden je 6 Millionen Euro betragen – voilà jene Summe, die Gladbach für Kruse bekäme. Eine andere Alternative wäre Josip Drmic, der in Leverkusen mit seiner Jokerrolle nicht zufrieden ist.
Gemäss der «Rheinischen Post» verlässt Max Kruse am Ende der Saison definitiv Borussia Mönchengladbach. Der Stürmer kann für die festgeschriebene Ablösesumme von 12 Millionen Euro den Club von Lucien Favre den Rücken kehren. Kruses Ziel dürfte Wolfsburg sein, wo der Nationalstürmer gemäss «Bild» schon einen medizinischen Check gemacht haben soll. Pikant ist die mögliche Nachfolgeregelung von Kruse: Gemäss der «Rheinischen Post» könnten Haris Seferovic (Frankfurt) und Admir Mehmedi (Freiburg) zu den Fohlen wechseln. Die Ablöse für die beiden Schweizer würden je 6 Millionen Euro betragen – voilà jene Summe, die Gladbach für Kruse bekäme. Eine andere Alternative wäre Josip Drmic, der in Leverkusen mit seiner Jokerrolle nicht zufrieden ist.
Keystone
Inter Mailand ist gemäss «Daily Mirror» offenbar stark an Alex Song interessiert. Der Mittelfeldspieler des FC Barcelona, der an West Ham United ausgeliehen wurde, würde im Falle eines Transfers Teamkollege von Xherdan Shaqiri werden. Offenbar haben die Londoner kein Interesse, Song definitiv zu übernehmen.
Inter Mailand ist gemäss «Daily Mirror» offenbar stark an Alex Song interessiert. Der Mittelfeldspieler des FC Barcelona, der an West Ham United ausgeliehen wurde, würde im Falle eines Transfers Teamkollege von Xherdan Shaqiri werden. Offenbar haben die Londoner kein Interesse, Song definitiv zu übernehmen.
Keystone
Wie der «Daily Mirror» berichtet, möchte Southamptons Aussenback Nathaniel Clyne (r.) seinen Vertrag bei den Saints nicht verlängern. Der englische Nationalspieler liebäugelt mit einem baldigen Wechsel zu Manchester United.
Wie der «Daily Mirror» berichtet, möchte Southamptons Aussenback Nathaniel Clyne (r.) seinen Vertrag bei den Saints nicht verlängern. Der englische Nationalspieler liebäugelt mit einem baldigen Wechsel zu Manchester United.
Keystone
1 / 5

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch