Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Es ist beschämend»

Die Vorentscheidung: Hediger dreht nach dem 2:0 jubelnd ab. Das Passgeber Munsy im Abseits stand, blieb ungeahndet.
Machtlos: FCZ-Trainer Hyypiä stellte die Mannschaft um, Leben konnte er ihr nicht einhauchen.
Der einzige Zürcher in Normalform: Goalie Brecher verhinderte eine noch höhere Niederlage.
1 / 3