Zum Hauptinhalt springen

«Frührentner? Ein Horror für mich!»

Bernard Challandes wurde sowohl vom FCZ als auch vom FC Sion entlassen. Feuer und Leidenschaft hat der Trainer darob nicht verloren.

Peter Bühler
«Der FCZ braucht jetzt eine Siegesserie»: Bernard Challandes hat die Leidenschaft für den Fussball noch nicht verloren.
«Der FCZ braucht jetzt eine Siegesserie»: Bernard Challandes hat die Leidenschaft für den Fussball noch nicht verloren.
Keystone

Seine Stimme ist laut und kräftig, die Eloquenz hat er sich bewahrt – und es ist spürbar, dass sein gesundes Selbstbewusstsein intakt geblieben ist. «Mir geht es sehr gut», sagt Bernard Challandes. Dabei wurde er vergangenen Mai vom FC Zürich als Trainer entlassen, erst vor zwei Wochen widerfuhr ihm das gleiche Schicksal beim FC Sion. Die beiden Vereine treffen sich heute im Letzigrund.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen