Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Bayern München schlägt Juventus nach 0:2-Rückstand

Rückspiel, 16. MärzJubel in München: Die Bayern holen einen 0:2-Rückstand gegen Juventus Turin auf und gewinnen dank einem Doppelschlag in der Verlängerung 4:2.
Hart umkämpft: Ex-Juve-Star Arturo Vidal legt sich mit Cuadrado an.
Schliesslich bleibt es beim Remis in Turin. Noch-Bayern Trainer Pep Guardiola ist nicht zufrieden – seine Mannschaft hat eine 2:0-Führung verspielt.
1 / 10

Last-Minute-Tor rettet Bayern in die Verlängerung

Zwei Joker-Tore beim Deutschen Rekordmeister

Barça dank magischem Trio souverän weiter

SDA/jul