Zum Hauptinhalt springen

«Genau so spielte ich schon als Kind»

Barças Star Lionel Messi über seinen Widerstand gegen alle Korrekturen an seinem Spiel, sein baldiges Vaterwerden und sein Verhältnis zu Titeln und Toren.

Ramón Besa, Luis Martín: Copyright El Pais
Die meisten sehen ihn als besten Fussballer der Welt. Doch viel wichtiger sei ihm, sagt Lionel Messi, dass er als guter Mensch wahrgenommen werde.
Die meisten sehen ihn als besten Fussballer der Welt. Doch viel wichtiger sei ihm, sagt Lionel Messi, dass er als guter Mensch wahrgenommen werde.
Keystone

Im Sportzentrum von Barça, 9 Uhr früh. Lionel Messi kommt pünktlich. Die Sonne ist lau, und da Messi dazu neigt, sich schnell zu erkälten, bringen ihm Leute vom Staff einen Pullover, den er aber zurückweist: «Ich fühle mich wohl.» Mit 25 Jahren wird der Argentinier aus Rosario zum ersten Mal Vater. In einigen Wochen soll es so weit sein, der Junge wird Thiago heissen. Man sieht Messi das Glück an. Die vereinbarte Stunde ist schnell vorbei, doch er macht keine Anstalten, das Interview beenden zu wollen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen