Zum Hauptinhalt springen

Gift und Galle vor Bayern gegen Dortmund

Die Bayern heizen die Spekulationen um einen Wechsel von Dortmunds Torjäger Marco Reus nach München an. Das sorgt für böses Blut.

Bayerns Sportdirektor Matthias Sammer geht am 4. Mai 2013 auf Dortmunds Trainer Jürgen Klopp los. Auch heute wird zwischen diesen beiden Clubs Gift und Galle gespuckt.
Bayerns Sportdirektor Matthias Sammer geht am 4. Mai 2013 auf Dortmunds Trainer Jürgen Klopp los. Auch heute wird zwischen diesen beiden Clubs Gift und Galle gespuckt.
Keystone
Es geht um Dortmunds Torjäger Marco Reus (r.), den die Bayern offenbar im Visier haben. Spielt er tatsächlich schon bald mit Franck Ribéry...
Es geht um Dortmunds Torjäger Marco Reus (r.), den die Bayern offenbar im Visier haben. Spielt er tatsächlich schon bald mit Franck Ribéry...
Keystone
Jetzt schaltet sich auch Dortmunds Trainer Jürgen Klopp in die heisse Debatte um seinen Spieler Marco Reus ein.
Jetzt schaltet sich auch Dortmunds Trainer Jürgen Klopp in die heisse Debatte um seinen Spieler Marco Reus ein.
Keystone
1 / 6

Verkehrte Welt: Borussia Dortmund, das noch vor drei Jahren den Bayern den Rang ablief, einmal die Meisterschaft und das Double holte, dümpelt zurzeit in den Abstiegsregionen. Am Samstag spielt das Team von Jürgen Klopp beim Tabellenführer in München. Und die Atmosphäre zwischen den beiden deutschen Traditionsclubs ist angespannt wie wohl noch nie.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.