Zum Hauptinhalt springen

Haalands spektakuläres Debüt rettet den BVB

Haaland (rechts) beweist seinen Wert für den BVB schon im ersten Spiel: Das 19-jährige Sturmjuwel trifft dreifach gegen Augsburg.
Manuel Akanji und die Dortmunder waren zunächst mit 0:2 und dann mit 1:3 in Rückstand geraten.
In einem nicht gerade prickelnden Spiel gewann Werder Bremen 1:0 gegen Fortuna Düsseldorf. Das einzige Tor des Spiels fiel nach einem Freistoss durch einen abgelenkten Kopfball von Niklas Moisander.
1 / 8

Vargas mit schöner Vorlage

Zuber erstmals wieder im Kader