Zum Hauptinhalt springen

«Habe im Livestream gesehen, dass ich im WM-Aufgebot bin»

Vor zwei Jahren wurde Mario Eggimann von Köbi Kuhn aus dem EM-Aufgebot gestrichen. Nun steht der Verteidiger im Aufgebot für Südafrika. Redaktion Tamedia sprach mit dem 29-jährigen Aargauer.

Das bisher letzte Länderspiel: Am 19. November 2008 spielte Mario Eggimann eine Halbzeit im Testspiel gegen Finnland.
Das bisher letzte Länderspiel: Am 19. November 2008 spielte Mario Eggimann eine Halbzeit im Testspiel gegen Finnland.
Keystone

Mario Eggimann, herzliche Gratulation zur Nominierung. Wie haben Sie die erste Nacht als WM-Teilnehmer geschlafen? Nicht anders als sonst. Aber am Morgen beim Aufstehen war es schon ein gutes Gefühl. Ich fahre jetzt zufrieden ins Training. Aber da sind jetzt keine Ferien angesagt. Während es die anderen vielleicht etwas locker nehmen können, muss ich schon etwas mehr machen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.