Zum Hauptinhalt springen

Weitere Hiobsbotschaft für Lucien Favre

Manchester City erreicht FA-Cup-Halbfinals +++ Hitzfeld bringt Xhaka mit Bayern in Verbindung +++ Deutsches Loblied auf Sommer +++ Payet erklärt sich +++ Rakititc verlängert bei Barça +++

Lucien Favre muss im Meisterrennen der Ligue 1 mit dem Tabellendritten OGC Nizza auf einen weiteren wichtigen Spieler verzichten. Nach Topskorer Alassane Plea fällt auch Mittelfeldspieler Wylan Cyprien (r.) mit einer Knieverletzung bis zum Saisonende aus. Cyprien, mit acht Toren drittbester Skorer Nizzas, erlitt am Freitagabend im Heimspiel gegen Caen (2:2) einen Kreuzbandriss.
Lucien Favre muss im Meisterrennen der Ligue 1 mit dem Tabellendritten OGC Nizza auf einen weiteren wichtigen Spieler verzichten. Nach Topskorer Alassane Plea fällt auch Mittelfeldspieler Wylan Cyprien (r.) mit einer Knieverletzung bis zum Saisonende aus. Cyprien, mit acht Toren drittbester Skorer Nizzas, erlitt am Freitagabend im Heimspiel gegen Caen (2:2) einen Kreuzbandriss.
AFP
Manchester City hat die Halbfinals im FA-Cup erreicht. Der Champions-League-Achtelfinalist setzte sich in Middlesbrough mit 2:0 durch. David Silva brachte den Favoriten schon nach etwas mehr als zwei Minuten in Führung. Danach hatte es Middlesbrough Goalie Brad Guzan zu verdanken, dass die Hoffnung auf ein Weiterkommen eine Weile intakt blieb. Erst in der 67. Minute sorgte Sergio Agüero mit dem 2:0 für die Entscheidung.
Manchester City hat die Halbfinals im FA-Cup erreicht. Der Champions-League-Achtelfinalist setzte sich in Middlesbrough mit 2:0 durch. David Silva brachte den Favoriten schon nach etwas mehr als zwei Minuten in Führung. Danach hatte es Middlesbrough Goalie Brad Guzan zu verdanken, dass die Hoffnung auf ein Weiterkommen eine Weile intakt blieb. Erst in der 67. Minute sorgte Sergio Agüero mit dem 2:0 für die Entscheidung.
Getty Images
Der frühere FCB-Profi Ivan Rakitic hat seinen Vertrag mit dem FC Barcelona bis Sommer 2021 verlängert. Der Mittelfeldspieler spielt seit 2014 bei Barça. Seine Bilanz: 145 Spiele und 23 Treffer.
Der frühere FCB-Profi Ivan Rakitic hat seinen Vertrag mit dem FC Barcelona bis Sommer 2021 verlängert. Der Mittelfeldspieler spielt seit 2014 bei Barça. Seine Bilanz: 145 Spiele und 23 Treffer.
Keystone
1 / 6

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch