Zum Hauptinhalt springen

«Ich hatte fast meine Stimme verloren»

FCZ-Trainer Urs Meier über ein erfolgreiches Trainingscamp in der Türkei mit vier Siegen und die hohen Saisonziele des Stadtclubs.

Will von seinen Spielern, dass sie verschiedene Systeme beherrschen: FCZ-Trainer Urs Meier.
Will von seinen Spielern, dass sie verschiedene Systeme beherrschen: FCZ-Trainer Urs Meier.
Walter Bieri, Keystone

Der FC Zürich profitierte in seinem Trainingslager in Manavgat an der türkischen Riviera von optimalen Bedingungen. Trainer Urs Meier ist zehn Tage vor dem Start in die Rückrunde mit der Verfassung der Mannschaft zufrieden. Sie gewann ihre vier Testspiele und hinterliess dabei durchwegs einen guten Eindruck. Deshalb hofft Meier, dass ihr eine ähnlich starke zweite Saisonhälfte gelingt wie letztes Jahr, als einzig Meister Basel einen Punkt mehr holte. Die Ziele des Trainers mit dem FCZ sind hoch: Rang 4 in der Meisterschaft und der erste Cupsieg seit 2005.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.