Zum Hauptinhalt springen

In Ass-Gewittern

Ivo Karlovic serviert seinen Gegner Tomas Berdych am Rasenturnier in Halle wortwörtlich ab. Sein nächster Gegner könnte Roger Federer heissen.

Wetten, dass es gleich wieder ein Ass gibt? Der Aufschlag ist Ivo Karlovics grösste Waffe.
Wetten, dass es gleich wieder ein Ass gibt? Der Aufschlag ist Ivo Karlovics grösste Waffe.
Keystone

98 Asse in drei Partien, das ist die Bilanz von Ivo Karlovic am ATP-Turnier im westfälischen Halle. In seinem Viertelfinal gegen den Weltranglistensechsten Tomas Berdych stellte der 2,08 Meter lange Kroate mit 45 Assen sogar einen neuen Rekord für Best-of-3-Matches auf. 45 Asse entsprechen umgerechnet rund elf Games, Karlovic siegte 7:5, 6:7, 6:3.

Die Datenbank der ATP spuckt für ihn noch weitere interessante Daten aus. So ist Karlovic der Mann, der in der Geschichte des Tennissports nach dem ersten Aufschlag die höchste Erfolgquote hat: In 83 Prozent der Fälle gewann er den Punkt. In der Ass-Hitliste ist er mit 9499 Stück in 505 Partien die Nummer 2, übertroffen nur von seinem Landsmann Goran Ivanisevic, der für den Topwert von 10'183 Assen allerdings 390 Spiele mehr benötigte. Es ist zu erwarten, dass Karlovic auch diesen Rekord noch knacken wird.

Bei den gewonnenen Service-Games steht der grösste Spieler auf der Tour ebenfalls an der Spitze: Hier beträgt seine Quote 91 Prozent. Der verhältnismässig kleine Roger Federer (1,85 m) belegt hier Platz 5, bei den Assen ist der Schweizer mit 9151 aus 1213 Partien gar die Nummer 3.

Federer ist übrigens Karlovics Halbfinalgegner, wenn er heute Nachmittag gegen den Deutschen Florian Mayer gewinnt.

Zum Datenblatt von Ivo Karlovic

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch