Zum Hauptinhalt springen

«Ja klar! Der FCB unterschätzt uns»

FCZ-Trainer Urs Fischer peilt heute im St. Jakob-Park gegen den FCB drei Punkte an. Er glaubt aber, dass die Basler mit enormem Selbstvertrauen spielen werden.

Urs Fischer erwartet einen FC Basel, der von der ersten Minute an alles gibt.
Urs Fischer erwartet einen FC Basel, der von der ersten Minute an alles gibt.
Keystone

Die Zürcher Medien haben ihn in dieser Saison schon gefühlte zwanzig Mal abgeschrieben, aber er ist immer noch da: FCZ-Coach Urs Fischer. Der 46-Jährige ist mit 545 Einsätzen der Rekordspieler der höchsten Schweizer Liga, gewann in seiner Karriere jedoch erst einen Titel: den Schweizer Cup im Jahr 2000. Im Gespräch mit der «Basler Zeitung» besticht Fischer durch Ironie und verrät, ob er sich über die Niederlage der Bayern gegen Basel gefreut hat.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.