Zum Hauptinhalt springen

Kaum Fett, aber dick im Geschäft

Profisportler, Unternehmer, Modell – Thun-Captain Dennis Hediger lässt nicht nur auf dem Rasen die Muskeln spielen.

Umtriebiger Muskelmann: Dennis Hediger posiert in seinem Büro. Hier berät Thuns Captain als Personaltrainer Kunden, von hier aus koordiniert er Essenslieferungen.
Umtriebiger Muskelmann: Dennis Hediger posiert in seinem Büro. Hier berät Thuns Captain als Personaltrainer Kunden, von hier aus koordiniert er Essenslieferungen.
Andreas Blatter

Auf den ersten Blick ist es wie immer: ein Fussballer, Tattoos, modisch gekleidet, perfekt frisiert, mit einer Tasche als schickes Accessoire. Und doch ist vieles anders.

Dennis Hediger ist breiter als seine Berufskollegen, weitaus muskulöser. Plattitüden sind von ihm keine zu hören, er spricht gerne und viel, untermauert seine Worte mit treffenden Erklärungen. Er sagt Sätze wie: «Den Blick in den Spiegel werte ich als Belohnung», und «viele Fussballer verhalten sich zu wenig professionell».

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.