Zum Hauptinhalt springen

YB-Topskorer Sulejmani fällt wegen Fussbruch aus

Bitter für YB: Der Serbe hat sich im Berner Derby gegen Thun verletzt und fällt lange aus.

Fehlt die nächsten zehn Wochen: Miralem Sulejmani.
Fehlt die nächsten zehn Wochen: Miralem Sulejmani.
Keystone

Dieser Ausfall wiegt schwer: Die Young Boys müssen die nächsten zehn Wochen ohne Miralem Sulejmani auskommen. Der 30-Jährige hatte sich am Samstag gegen Thun (3:2) verletzt. Wie der Verein am Dienstagmittag mitteilt, zog sich der Serbe einen Bruch im linken Fuss zu. Dabei war er in dieser Partie noch eine der grossen Figuren – in der 92. Minute bereitete er den Siegtreffer von Guillaume Hoarau vor.

Mit seinen 19 Skorerpunkten (7 Tore und 12 Assists) ist Sulejmani in dieser Saison drittbester Skorer Europas. Produktiver als der Linksfuss waren bisher nur Mario Fontanella (13 Tore und 7 Assists) von Valetta (Malta) und Junior Moraes von Schachtar Donezk (14 Tore und 7 Assists).

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch