Zum Hauptinhalt springen

Leicester bestätigt: Präsident war an Bord und ist tot

Leicester Citys Präsident Vichai Srivaddhanaprabha ist am Samstagabend bei einem Helikopterabsturz ums Leben gekommen. (27. Oktober 2018)
Das Unglück ereignete sich vor dem King-Power-Stadion in Leicester: Der Helikopter, der dem Besitzer des Fussballclubs gehörte, stürzte auf den Stadionparkplatz.
Srivaddhanaprabha liess sich für gewöhnlich nach Heimspielen seines Vereins vom Spielfeld des King-Power-Stadium abholen und nach Hause fliegen.
1 / 8

Heckrotor stand plötzlich still

SDA/chk