Messi schiesst Barça zum Sieg

Der FC Barcelona feierte eine gelungene Generalprobe für sein Achtelfinal-Rückspiel am Mittwoch gegen Manchester City. Barça gewinnt bei SD Eibar durch zwei Tore von Lionel Messi 2:0.

Eer hat gut lachen: Lionel Messi war wieder einmal der Matchwinner für Barcelona.

Eer hat gut lachen: Lionel Messi war wieder einmal der Matchwinner für Barcelona. Bild: Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Der Argentinier Lionel Messi liegt durch seine Saisontore 31 und 32 in der Torjägerwertung wieder vor Cristiano Ronaldo (30), der mit Real Madrid am Sonntag gegen Levante spielt. In der Tabelle hat Barcelona vier Punkte Vorsprung vor Real.

Atletico Madrid kam bei Espanyol Barcelona nicht über eine Nullnummer hinaus. Der Titelverteidiger rutschte durch das Remis hinter den FC Valencia auf den vierten Rang ab.

Primera Division:
Eibar - FC Barcelona 0:2 (0:1)
5'439 Zuschauer. - Tore: 31. Messi (Handspenalty) 0:1. 55. Messi 0:2.

Espanyol Barcelona - Atletico Madrid 0:0
22'538 Zuschauer. - Bemerkung: 45. Rote Karte gegen Miranda (Atletico/grobes Foul).
(si)

Erstellt: 14.03.2015, 22:56 Uhr

Artikel zum Thema

Fussball-Drama im Bernabéu

Es war die 84. Minute, als Schalkes Klaas-Jan Huntelaar zum 4:3 für die Deutschen traf und den Schluss der CL-Partie gegen Real zum Thriller machte. Mehr...

Carlettos weiche Hand

Real Madrid verliert die Tabellenführung in der spanischen Meisterschaft. Und Trainer Carlo Ancelotti muss sich viel Kritik anhören für seinen antiautoritären Führungsstil. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Blogs

Mamablog Schuleintritt – das Tor zum Glück?

Sweet Home Wie Räume wärmer werden

Die Welt in Bildern

Eine fast aussterbende Tradition: Tänzer führen den Thengul-Tanz während der 74. Indonesischen Unabhängigkeitsfeier im Präsidentenpalast in Jakarta, Indonesien vor. (17. August 2019)
(Bild: Antara Foto/Wahyu Putro) Mehr...