Zum Hauptinhalt springen

Missbrauchsskandal erschüttert englischen Fussball

Zahlreiche Ex-Profispieler berichten von Übergriffen in Jugendteams – und täglich kommen mehr dazu. Was bisher bekannt ist.

Er brachte den Skandal ins Rollen: Der ehemalige Fussballprofi Andy Woodward. (Screenshot «The Guardian»)
Er brachte den Skandal ins Rollen: Der ehemalige Fussballprofi Andy Woodward. (Screenshot «The Guardian»)

Alles fing mit Andy Woodward an, dem Ex-Spieler von Sheffield United. Der mittlerweile 43-Jährige erzählte dem «Guardian» am 16. November, dass er in seiner Jugend vom damaligen Fussballtrainer Barry Bennell missbraucht worden sei, vier Jahre lang. Woodwards Gang an die Öffentlichkeit brachte einen Skandal ins Rollen, der sich fast jeden Tag mit einer neuen Enthüllung verschlimmert.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.