Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Dortmund lässt in Frankfurt Punkte liegen

Trotz zweimaliger Führung (hier Axel Witsel nach dem 1:0) muss sich Borussia Dortmund in Frankfurt nach dem 2:2 mit einem Punkt begnügen.
Thomas Delaney im Luftkampf mit dem Schweizer Gelson Fernandes, der wie Djibril Sow durchspielt. Sow bereitet den Ausgleich der Eintracht vor, Delaney unterläuft kurz vor Schluss ein Eigentor zum 2:2-Schlussstand.
Matchwinner für Gladbach ist der eingewechselte Marcus Thuram mit zwei Toren in der Schlussviertelstunde.
1 / 9

Gladbach dreht die Partie