Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

News & Gerüchte: Alaba muss operiert werden

Nachdem sich David Alaba am Samstag einen Ermüdungsbruch im linken Fuss zugezogen hat, ist nun bekannt geworden, dass der Österreicher am Dienstag operiert werden muss. Ausfallen wird der Bayern-Verteidiger voraussichtlich für sechs bis acht Wochen. Vor allem für Marcel Koller, den Trainer der österreichischen Nationalmannschaft, ist dies eine schlechte Nachricht: «Ein echter Schock. Sein Ausfallist ganz bitter.» Am 11. September beginnt für Österreich die WM-Qualifikation gegen Deutschland.
Goalie Raphael Spiegel, der zuletzt im Kader der Schweizer U20-Auswahl figuriert hat, verlässt die Grasshoppers per sofort und wechselt in die englische Premier League zu Aufsteiger West Ham United. Spiegel unterschrieb mit den Hammers einen Dreijahresvertrag. Der Torhüter hat bei den GC den Durchbruch nicht geschafft. Er war zu Beginn der laufenden Meisterschaft nur die Nummer 3 hinter dem gesetzten Roman Bürki und Routinier Davide Taini. Die Zürcher hatten ihn in der letzten Saison an die Challenge-League-Vereine Wil und Brühl St. Gallen ausgeliehen. Spiegel gehörte 2009 zum Schweizer U17-Team, das in Nigeria den WM-Titel hatte, zum Einsatz kam er aber während jenes Turniers nicht.Neben Spiegel stehen bei den Londonern zwei weitere Goalies im Kader: der Finne Jussi Jaaskelainen und der Ire Stephen Henderson. Trainiert wird West Ham von Sam Allardyce.
Der Verkauf von Abwehrchef Thiago Silva und Topskorer Zlatan Ibrahimovic (Bild) für rund 65 Millionen Euro zu Paris Saint-Germain sorgt bei Milan für heisse Köpfe. Nun kommt der Verein den aufgebrachten Tifosi entgegen. Wer vor dem Abgang der beiden Superstars ein Saisonabonnement kaufte, kann dieses zurückgeben und bekommt den Betrag ausbezahlt. Argumentiert wird der unübliche Schritt wie folgt: Milan bewarb den Kauf der Saisonkarten mit einem Plakat, auf dem fünf Milan-Spieler abgebildet waren. Zu ihnen gehörten Thiago Silva und Ibrahimovic. Wer sich dadurch in die Irre geführt sah, bekommt nun sein Geld zurück.
1 / 6

si/fal