Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

News & Gerüchte: Anzeige gegen Sion-Spieler

Auf Sion-Spieler Serey Die kommt grosser Ärger zu. Der Mittelfeldspieler ohrfeigte gestern nach dem Schlusspfiff in Lausanne (0:1) einen Balljungen und wurde deswegen verzeigt. Dem Ivorer droht eine längere Sperre. Serey Die hatte sich in der Schlussphase der Schicksalspartie offenbar über einen Balljungen, der ihm den Ball zuwenig schnell zugeworfen haben soll, geärgert. Nach Schlusspfiff schritt der Sion-Spieler dann schnurstracks zum Balljungen und verpasste ihm eine Ohrfeige. Gemäss einer Meldung der Schweizerischen Depeschenagentur (sda) hat der Vater des 13-jährigen Balljungen gestern bei der Waadtländer Kantonspolizei eine Strafanzeige gegen Serey Die eingereicht.
Nachdem Hoffenheim mit Eren Derdiyok und Tim Wiese zwei neue Spieler verpflichtet hat, soll laut dem «Blick» ein weiterer Schweizer auf der Wunschliste des Bundesligisten stehen: Valentin Stocker. Der Luzerner hat mit dem FC Basel allerdings noch einen Vertrag bis 2016. Wie viel die Basler für ihren Mittelfeldspieler verlangen, ist noch nicht klar. Legende
Der amerikanische Geschäftsmann Bill Miller könnte bald neuer Eigentümer des insolventen schottischen Rekordmeisters Glasgow Rangers werden. Der Insolvenzverwalter bezeichnete Miller als «bevorzugten Kaufinteressenten». Miller steht einem Unternehmen vor, das Zubehör für Trucks herstellt. Die Rangers, die 54 Mal die heimische Meisterschaft gewonnen haben, waren als bisher grösster britischer Klub in die Insolvenz gegangen.
1 / 8