Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

News & Gerüchte: FCB-Verteidiger vor Wechsel zu Dynamo Kiew

Wie die «Basler Zeitung» berichet, könnte doch noch ein Deal zwischen Dynamo Kiew und FCB-Verteidiger Aleksandar Dragovic (r.) zustande kommen. Der osteuropäische Klub soll angeblich für den 22-jährigen Verteidiger rund neun Millionen Euro Ablösesumme bezahlen. Mit diesem Betrag würde Dragovic zum bisher teuersten österreichischen Fussballer aufsteigen.Der Profi aus Wien soll sich heute mit dem Präsidenten von Dynamo Kiew in Monte Carlo treffen. Auf jeden Fall hat Dragovic im FCB-Training gefehlt. Sollte der Abgang von Dragovic Tatsache werden, so möchten die Basler den 25-jährigen Bulgaren Ivan Ivanov von Partizan Belgrad unter Vertrag nehmen.
Atletico Mineiro hat sich erstmals in der Klubgeschichte den Titel in der Copa Libertadores gesichert. Die Brasilianer gewannen im Final-Rückspiel gegen Olimpia Asuncion (Par) im Penaltyschiessen. Atletico Mineiro, der Verein des Weltmeisters Ronaldinho, hatte im eigenen Stadion die 0:2-Hypothek aus dem Hinspiel wettmachen müssen. Den Gleichstand in der regulären Spielzeit konnten die Gastgeber erst in der 87. Minute dank eines Tores von Leonardo Silva erzielen. Olimpia agierte zu diesem Zeitpunkt nach einem Platzverweis in Unterzahl. Das Penaltyschiessen entschied Atletico Mineiro mit 4:3 zu seinen Gunsten. Die Brasilianer dürfen nun an der nächsten Klub-WM teilnehmen.
Der Wechsel des argentinischen Stürmers Gonzalo Higuain vom spanischen Vizemeister Real Madrid zu Napoli ist perfekt. Der 25-Jährige bestand den medizinischen Test bei den Süditalienern. Higuain soll einen Fünfjahresvertrag erhalten, der Angreifer war Napoli kolportierte 37 Millionen Euro plus drei Millionen Euro Bonuszahlungen wert.Beim Champions-League-Teilnehmer soll der zuvor auch von Arsenal umworbene Higuain Edison Cavani ersetzen. Der Uruguayer war für rund 64 Millionen Euro zu Frankreichs Meister Paris Saint-Germain gewechselt. Ferner gab Napoli bekannt, dass auch Torhüter Pepe Reina zum Team stossen werde. Der Spanier wurde für eine Saison von Liverpool ausgeliehen. Bei den Italienern trifft Reina auf seinen ehemaligen Reds-Coach Rafael Benitez.
1 / 10