Zum Hauptinhalt springen

News & Gerüchte: Schiesst Gomez 40 Tore?

Nach neun Spieltagen in der Bundesliga hat Bayerns Mario Gomez bereits zehn Tore geschossen. Hält er diese Bilanz auch im Rest der Saison könnte er die Rekordmarke von vierzig Toren während einer Saison schaffen. Dass ihm dies gelingt glaubt auch Gerd Müller, der diese Marke in der Saison 1971/72 ebenfalls im Trikot der Bayern aufgestellt hat. In dieser Rekordsaison erzielten die Bayern in 34 Spielen 101 Tore. Nach neun Spieltagen hatte Müller aber nur drei Treffer auf seinem Konto. Der 65-jährige Rekordhalter ist sich laut «Focus online» sicher, dass «er meinen Rekord knackt, keine Frage. Eigentlich wundere ich mich schon seit Jahren, dass die 40-Tore-Marke noch nicht gefallen ist.»
RB Leipzig provoziert vor dem DFB-Pokalspiel den Gegner FC Augsburg. 5000 Paar Schlappen wurden, wie die «Augsburger Allgemeine online» berichtet, in der Leipziger Innenstadt verteilt. Aufschrift: «Offizielle Augsburger Pokalschlappe». Diese Aktion sollte laut Verein für das Pokalspiel vom nächsten Mittwoch werben. Bereits 17'000 Karten wurden für das Spiel verkauft. Schon in der ersten Pokalrunde gegen den VfL Wolfsburg mockierten sich die Leipziger über ihren Gegner im Vorfeld. Damals wurden Taschentücher mit der Aufschrift «Für heulende Wölfe» verteilt. Leipzig gewann die Pokalpartie mit 3:2.
Am Samstag spielen in der 2. Bundesliga Eintracht Braunschweig und Dynamo Dresden gegeneinander. Braunschweig muss dabei auf den 32 Jahre alten Keeper Marjan Petkovic verzichten, da er wegen eines Miniskusrisses operiert werden musste. Daneben fehlen den Braunschweigern auch Jan Washausen und Emre Turan. Die ehernen Dresdner, die wahrscheinlich mit einer 5-Abwehrkette auflaufen werden, müssen krankheitshalber auf Zlatko Dedic verzichten.
1 / 10