Zum Hauptinhalt springen

News & Gerüchte: Wird Hodgson Wolfsburg-Trainer?

Die Kurznews vom 6. Mai: Bayern jagt Flügel von ManU +++ Degen zu Marseille? +++ Schalkes Interesse an Ballack +++ Hat YB den Nachfolger von Doumbia gefunden? +++

Roy Hodgson soll gemäss «Kicker» ein weiterer Kandidat auf das Traineramt beim VfL Wolfsburg sein. Manager Dieter Hoeness habe bereits mit dem Coach von Fulham verhandelt. Auf dem Weg in den  Europa-League-Final hatte das Team des ehemaliegn Schweizer Nationaltrainers nacheinander Wolfsburg und den Hamburger SV aus dem Wettbwerb geworfen. Bislang galt mit Enschedes Meistertrainer Steve McClaren ein anderer Engländer als Favorit für den Job in Wolfsburg.
Roy Hodgson soll gemäss «Kicker» ein weiterer Kandidat auf das Traineramt beim VfL Wolfsburg sein. Manager Dieter Hoeness habe bereits mit dem Coach von Fulham verhandelt. Auf dem Weg in den Europa-League-Final hatte das Team des ehemaliegn Schweizer Nationaltrainers nacheinander Wolfsburg und den Hamburger SV aus dem Wettbwerb geworfen. Bislang galt mit Enschedes Meistertrainer Steve McClaren ein anderer Engländer als Favorit für den Job in Wolfsburg.
Keystone
Gemäss englischen Quellen könnte es durchaus sein, dass Philipp Degen den FC Liverpool in Richtung Marseille verlassen muss. Die Reds wollen nämlich den Stürmer des frisch gebackenen französischen Meisters,...
Gemäss englischen Quellen könnte es durchaus sein, dass Philipp Degen den FC Liverpool in Richtung Marseille verlassen muss. Die Reds wollen nämlich den Stürmer des frisch gebackenen französischen Meisters,...
Reuters
Die Zeitungen auf der Insel berichten auch vom Wechsel von Ji-Sung Park (29) zu den Bayern. Die Münchner offerieren für den südkoreanischen Flügel von Manchester United 7 Millionen Pfund. Park spielt eine gute Saison für die Red Devils. Im Freistaat Bayern rechnet man offenbar damit, dass Franck Ribéry nach langem Hin und Her in diesem Sommer doch weggeht.
Die Zeitungen auf der Insel berichten auch vom Wechsel von Ji-Sung Park (29) zu den Bayern. Die Münchner offerieren für den südkoreanischen Flügel von Manchester United 7 Millionen Pfund. Park spielt eine gute Saison für die Red Devils. Im Freistaat Bayern rechnet man offenbar damit, dass Franck Ribéry nach langem Hin und Her in diesem Sommer doch weggeht.
Reuters
1 / 6

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch