Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Nobler Fussball-Hotspot im Sarganserland

Seit Jahren bereiten sich europäische Topclubs in Bad Ragaz auf die neue Meisterschaft vor. Neben englischen Vereinen wie Liverpool und 2019 West Ham sind vor allem die Bundesligisten wie Wolfsburg und der BVB immer gerne in der Schweiz zu Gast.
2019 machte der FC St. Gallen den Auftakt im Heidiland, danach trainierte West Ham United elf Tage auf dem Sportplatz Ri-au. Ab dem 27. Juli dominieren in Bad Ragaz wieder die Farben gelb und schwarz: Borussia Dortmund schlägt zum 9. Mal sein Trainingslager im Sarganserland auf.
Und ein Selfie mit dem Schweizer Nationalverteidiger Manuel Akanji liegt in diesem Jahr allenfalls wieder drin.
1 / 17

Für 45 Millionen prunkvoll umgebaut

Kein Selfie-Verbot