Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

GC siegt dank Djuricins Doppelpack

Was langweilig begonnen hat, endet im GC-Jubel. Das Kellerduell zwischen den Hoppers und Xamax war lange nicht wirklich sehenswert. Doch mit zwei Toren in drei Minuten legten die Hausherren den Grundstein für ihren 3:1-Erfolg.
Matchwinner ist Marco Djuricin. Der Österreicher trifft gleich doppelt, das erste Mal nach 36 Minuten und dann in der 63. Minute zum 2:0.
Damit startet Murat Yakins Abenteuer bei Sion denkbar schlecht. Der neue Trainer musste wegen einer Strafe, die er noch als GC-Coach bekommen hatte, auf der Tribüne Platz nehmen.
1 / 7

«Die Verunsicherung war spürbar»

Yakins Debüt misslingt

Telegramme: