Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Notre-Dame auf der Brust und Madrid im Hinterkopf

Machte mit drei Toren gegen Monaco den Pariser Meistertitel im Alleingang klar: Kylian Mbappé will bei PSG bleiben – vorerst. (Bild: Anthony Dibon/Icon Sport via Getty Images)
Ein Abend im Zeichen der Brandkatastrophe: Im Parc des Princes hängt ein Banner von Notre-Dame und der Losung der Stadt. (Bild: Mustafa Yalcin/Anadolu Agency/Getty Images)

Die Dominanz ist grotesk

Trainer Thomas Tuchel ist in Paris angekommen: Der Coach (M.) mit seinen zwei Superstars Neymar (l.) und Kylian Mbappé. (Bild: Jean Catuffe/Getty Images

Tuchels Quote überzeugt – zumindest national

«Ich bin in Paris, ich schreibe mit an diesem Projekt.»

Kylian Mbappé

Alles für Neymar

Nun droht gar, dass Neymar im Schatten des Jungen aus Bondy verschwindet.