Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Dortmund oder Bayern: Hummels hat sich entschieden

Dortmunds Weltmeister und Captain Mats Hummels lag lange mit sich selbst im Clinch. Soll er den BVB nach acht Jahren verlassen und zum Erzrivalen nach München wechseln? Jetzt hat sich der Abwehrchef endgültig entschieden: Hummels (r.) wird in der kommenden Saison Teamkollege von Bayerns Weltmeister Thomas Müller (l.), mit dem er auf dem Bild einen Zweikampf führt. Es ist ein weiterer schwerer Schlag für die Dortmunder, verlieren sie doch nach Mario Götze und Robert Lewandowski schon den dritten Leistungsträger innerhalb von drei Jahren an den deutschen Rekordmeister.
Ist die Zukunft von Granit Xhaka wirklich geregelt, wie der stets gut informierte Sport 1 meldet? Demnach soll der Schweizer Nationalspieler und Captain von Gladbach unmittelbar vor einem Wechsel zum FC Arsenal London stehen. Weil der Basler bei Gladbach einen noch bis 2019 gültigen Vertrag hätte, wird über eine Ablösesumme zwischen 30 und 40 Millionen Franken spekuliert.
Marco Schällibaum, der den FC Aarau in der Challenge League auf dem letzten Tabellenrang übernommen hatte, musste im Jahr 2016 seine erste Niederlage hinnehmen. Sein Team verlor im Brügglifeld gegen Aufsteiger Lausanne, der in die Super League aufgestiegen ist, mit 1:2.
1 / 6