Stichwort:: Blerim Dzemaili

News

Dzemaili hat mit der Nati abgeschlossen

Blerim Dzemaili wird nicht mehr für die Nationalmannschaft spielen. Mit Kritik an Vladimir Petkovic hält er sich zurück. Mehr...

Dzemaili noch diese Woche von Bologna zu Montreal

Der Schweizer Nationalspieler wird möglicherweise am Sonntag in Empoli seine letzte Partie in der Serie A bestreiten und danach per sofort in die Major League Soccer wechseln. Mehr...

Dzemaili schiesst Genoa zum Sieg

Der Schweizer Internationale erzielt seinen dritten Saisontreffer. Auch Juventus Turin gewinnt gegen den AC Milan. Mehr...

Lichtsteiners Juventus nähert sich Klubrekord

Juventus Turin kam gegen Udine zu einem ungefährdeten 4:0-Erfolg. Auch für Blerim Dzemaili gab es einen Sieg. Mehr...

Dzemaili fehlt bei Schweiz gegen Polen

Das Schweizer Nationalteam muss im Testspiel auswärts gegen Polen auf Blerim Dzemaili verzichten. Der Mittelfeldspieler zog sich im Abschlusstraining eine Muskelverletzung im rechten Oberschenkel zu. Mehr...

Vorschau

Rechnen bitte – so fährt die Nati an die WM

Das 3:0 in Lettland bedeutet für die Schweiz, dass sie mit Remis gegen Ungarn und Portugal im Turnier bleibt. Mehr...

Matchberichte

Einstand von Schweizer Duo – souveräne Bayern

Bayern kam in der schweren Gruppe A der Königsklasse perfekt aus den Startlöchern. Bei Villarreal siegten die Münchner 2:0. Manchester City und Napoli trennten sich Remis. Mehr...

Milan vor dem Ziel – Schweizer Tag in Parma

Die AC Milan kann den Prosecco für die Meisterfeier schon mal kalt stellen: Gegen Bologna kam der Serie-A-Leader zu einem 1:0-Heimsieg. Mehr...

Erfolg für Blerim Dzemailis Parma

Innert fünf Minuten gelang Parma im Serie-A-Duell mit Catania die Entscheidung. Das Team des Zürchers Blerim Dzemaili gewann 2:0. Mehr...

Dzemaili gewinnt das Schweizer Duell

Blerim Dzemailis Parma arbeitete sich dank dem 2:1 gegen Gökhan Inlers Udinese auf Platz 14 der Serie A vor und hat sechs Punkte Vorsprung auf die Abstiegsplätze. Mehr...

Die Premiere für Blerim Dzemaili

Der Zürcher Mittelfeldspieler präsentiert sich derzeit beim FC Parma in ausgezeichneter Form und hat sein erstes Tor erzielt. Mehr...

Interview

«Für mich geht eine grosse Tür auf»

Interview Blerim Dzemaili spielt am Sonntag letztmals in der Serie A. Danach wechselt er nach Montreal, um wie einst mit dem FCZ Meister zu werden. Mehr...

«Jede Mannschaft hat Angst, hier zu spielen»

Interview Napolis Schweizer Nationalspieler Blerim Dzemaili erwartet zum heutigen Champions-League-Auftakt gegen Dortmund eine knisternde Atmosphäre vor über 60'000 Zuschauern im San Paolo. Mehr...

«Frustriert war ich mehrmals»

Blerim Dzemaili ist immer ein Kämpfer gewesen – jetzt strebt er auch in der Nationalmannschaft eine tragende Rolle an. Mehr...

«Ein gutes Zeichen für die Nati»

Video-Interview Warum Blerim Dzemaili dank Napoli und Gökhan Inler auf die Stammelf in der Nati hoffen kann und wann sich der Streik in Italien legt – im Video. Mehr...

Die Hoffnung für Dzemaili wächst

Blerim Dzemaili ist Stammspieler beim Serie-A-Klub Parma. Vieles deutet darauf hin, dass der Mittelfeldspieler auch am Samstag im Trikot der Schweizer Nati beginnt. Mehr...

Hintergrund

Dzemaili spielt bereits Dirigent

Kaum in seiner neuen Heimat Montreal angekommen, ist Blerim Dzemaili schon Torschütze und Man of the Match. Das beflügelt seine Pläne. Mehr...

Wo alles begann

Reportage In Mazedonien und in Kosovo leben in einem Umkreis von genau 301 Kilometern die Familien von sechs Schweizer Nationalspielern mit albanischen Wurzeln. Mehr...

«Wir wissen, was die Stunde geschlagen hat»

Drei Schweizer Nationalspieler wollen Dortmund in eine tiefe Depression stürzen. Denn der letzjährige Finalist steht gegen die SSC Napoli in der Champions League bereits mit dem Rücken zur Wand. Mehr...

Italiens Präsident Berlusconi müsste Inler und Dzemaili belohnen

Zwei Schweizer Internationale spielen im Meisterschafts-Finish in Italien das Zünglein an der Waage. Mehr...


Dzemaili hat mit der Nati abgeschlossen

Blerim Dzemaili wird nicht mehr für die Nationalmannschaft spielen. Mit Kritik an Vladimir Petkovic hält er sich zurück. Mehr...

Dzemaili noch diese Woche von Bologna zu Montreal

Der Schweizer Nationalspieler wird möglicherweise am Sonntag in Empoli seine letzte Partie in der Serie A bestreiten und danach per sofort in die Major League Soccer wechseln. Mehr...

Dzemaili schiesst Genoa zum Sieg

Der Schweizer Internationale erzielt seinen dritten Saisontreffer. Auch Juventus Turin gewinnt gegen den AC Milan. Mehr...

Lichtsteiners Juventus nähert sich Klubrekord

Juventus Turin kam gegen Udine zu einem ungefährdeten 4:0-Erfolg. Auch für Blerim Dzemaili gab es einen Sieg. Mehr...

Dzemaili fehlt bei Schweiz gegen Polen

Das Schweizer Nationalteam muss im Testspiel auswärts gegen Polen auf Blerim Dzemaili verzichten. Der Mittelfeldspieler zog sich im Abschlusstraining eine Muskelverletzung im rechten Oberschenkel zu. Mehr...

Inlers Napoli gibt Punkte ab

Sechs Tage nach dem 2:2 in Bologna muss sich Napoli auch im Heimspiel gegen Chievo Verona mit einem Unentschieden begnügen. Mehr...

Dortmund tut Napolis Schweizern weh

Borussia Dortmund schlägt die SSC Napoli und kann sich aus eigener Kraft für die Achtelfinals in der Königsklasse qualifizieren. Mehr...

Higuain trifft – Inler und Dzemaili freuts

Napoli bleibt erster Verfolger von Serie-A-Leader AS Roma. Die Süditaliener gewinnen mit Gökhan Inler und Blerim Dzemaili 2:0 gegen Torino. Mehr...

Furioser Start für Napoli

Das Team mit den Schweizern Valon Behrami und Gökhan Inler gewinnt gegen Bologna gleich mit 3:0. Mehr...

Napoli stolpert – Juventus zieht davon

In der Serie A ist im Titelrennen eine Vorentscheidung gefallen. Juventus liegt nach dem 28. Spieltag schon neun Punkte vor dem ersten Verfolger Napoli. Mehr...

Napoli nagelt sich oben fest

Napoli bleibt dank dem 1:0 bei Sampdoria Genua erster Verfolger des punktgleichen Leaders Juventus Turin. Insgesamt standen fünf Schweizer auf Feld. Mehr...

Der Supercup geht nach Turin

Juventus Turin gewinnt nach 1995, 1997, 2002 und 2003 zum fünften Mal den italienischen Supercup. Mehr...

Blerim Dzemaili fällt aus

Das Schweizer Nationalteam muss im wichtigen Spiel gegen Deutschland auf Blerim Dzemaili verzichten. Er verletzte sich am Sprunggelenk. Mehr...

Napoli triumphiert gegen Inter dank Dzemaili

Napoli feiert in der Serie A mit den beiden Schweizern Blerim Dzemaili und Gökhan Inler einen 1:0-Heimsieg gegen Inter Mailand. Mehr...

Ibrahimovic fliegt nach Ohrfeige vom Platz

Die AC Milan biss sich an Gökhan Inlers SSC Napoli die Zähne aus und verlor seinen Topstürmer Zlatan Ibrahimovic nach einer Tätlichkeit. Mehr...

Rechnen bitte – so fährt die Nati an die WM

Das 3:0 in Lettland bedeutet für die Schweiz, dass sie mit Remis gegen Ungarn und Portugal im Turnier bleibt. Mehr...

Einstand von Schweizer Duo – souveräne Bayern

Bayern kam in der schweren Gruppe A der Königsklasse perfekt aus den Startlöchern. Bei Villarreal siegten die Münchner 2:0. Manchester City und Napoli trennten sich Remis. Mehr...

Milan vor dem Ziel – Schweizer Tag in Parma

Die AC Milan kann den Prosecco für die Meisterfeier schon mal kalt stellen: Gegen Bologna kam der Serie-A-Leader zu einem 1:0-Heimsieg. Mehr...

Erfolg für Blerim Dzemailis Parma

Innert fünf Minuten gelang Parma im Serie-A-Duell mit Catania die Entscheidung. Das Team des Zürchers Blerim Dzemaili gewann 2:0. Mehr...

Dzemaili gewinnt das Schweizer Duell

Blerim Dzemailis Parma arbeitete sich dank dem 2:1 gegen Gökhan Inlers Udinese auf Platz 14 der Serie A vor und hat sechs Punkte Vorsprung auf die Abstiegsplätze. Mehr...

Die Premiere für Blerim Dzemaili

Der Zürcher Mittelfeldspieler präsentiert sich derzeit beim FC Parma in ausgezeichneter Form und hat sein erstes Tor erzielt. Mehr...

«Für mich geht eine grosse Tür auf»

Interview Blerim Dzemaili spielt am Sonntag letztmals in der Serie A. Danach wechselt er nach Montreal, um wie einst mit dem FCZ Meister zu werden. Mehr...

«Jede Mannschaft hat Angst, hier zu spielen»

Interview Napolis Schweizer Nationalspieler Blerim Dzemaili erwartet zum heutigen Champions-League-Auftakt gegen Dortmund eine knisternde Atmosphäre vor über 60'000 Zuschauern im San Paolo. Mehr...

«Frustriert war ich mehrmals»

Blerim Dzemaili ist immer ein Kämpfer gewesen – jetzt strebt er auch in der Nationalmannschaft eine tragende Rolle an. Mehr...

«Ein gutes Zeichen für die Nati»

Video-Interview Warum Blerim Dzemaili dank Napoli und Gökhan Inler auf die Stammelf in der Nati hoffen kann und wann sich der Streik in Italien legt – im Video. Mehr...

Die Hoffnung für Dzemaili wächst

Blerim Dzemaili ist Stammspieler beim Serie-A-Klub Parma. Vieles deutet darauf hin, dass der Mittelfeldspieler auch am Samstag im Trikot der Schweizer Nati beginnt. Mehr...

«Herr Hitzfeld hat sich nicht bei mir gemeldet»

Interview Bei Parma hat sich Blerim Dzemaili zur unverzichtbaren Stammkraft entwickelt. Im Interview mit Tagesanzeiger.ch/Newsnet äussert er sich zur Nati, zu Freundschaften und zu seinen Zukunftsplänen. Mehr...

Dzemaili spielt bereits Dirigent

Kaum in seiner neuen Heimat Montreal angekommen, ist Blerim Dzemaili schon Torschütze und Man of the Match. Das beflügelt seine Pläne. Mehr...

Wo alles begann

Reportage In Mazedonien und in Kosovo leben in einem Umkreis von genau 301 Kilometern die Familien von sechs Schweizer Nationalspielern mit albanischen Wurzeln. Mehr...

«Wir wissen, was die Stunde geschlagen hat»

Drei Schweizer Nationalspieler wollen Dortmund in eine tiefe Depression stürzen. Denn der letzjährige Finalist steht gegen die SSC Napoli in der Champions League bereits mit dem Rücken zur Wand. Mehr...

Italiens Präsident Berlusconi müsste Inler und Dzemaili belohnen

Zwei Schweizer Internationale spielen im Meisterschafts-Finish in Italien das Zünglein an der Waage. Mehr...

Stichworte

Autoren

Sport

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.